Unternehmensleitbild

Corporate Responsibility Cramo Care

Cramo Adapteo steht für ein verantwortliches Handeln gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, unseren Kunden, der Gesellschaft und Umwelt entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Mit unserem Programm „Cramo Care“ versprechen wir einen hohen Qualitätsstandard bei der Erreichung unserer Nachhaltigkeitsziele.

Cramo Adapteo strebt danach, die Nachhaltigkeit in der Mietbranche von Modularen Raumsystemen voranzutreiben. Umwelt- und Ressourcenschonung sowie Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit sind dabei zentrale Bestandteile der Unternehmenspolitik, die wir in unserer Unternehmenskultur verankert haben.

Kundenverantwortung und Sicherheit

Die Anforderungen unserer Kunden haben höchste Priorität: Dazu gehören Sicherheit auf Baustellen, Ressourceneffizienz und eine transparente Geschäftsethik. Cramo Adapteo trägt zum Erfolg der Kunden bei, indem wir sichere Arbeitsumgebungen schaffen, den Energieverbrauch reduzieren, die Klimaauswirkungen begrenzen und Abfall minimieren. Ein aktiver Dialog und die Zusammenarbeit mit den Kunden und anderen Stakeholdern sind entscheidend für die Weiterentwicklung nachhaltiger Mietlösungen.

Mitarbeiterverantwortung

Cramo Adapteo bietet sichere, attraktive und diskriminierungsfreie Arbeitsplätze für alle Mitarbeiter. Unabhängig von Funktion und Werdegang haben Männer und Frauen unterschiedlichen Alters die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten. Wir fördern die berufliche und persönliche Weiterentwicklung durch Fortbildungsmaßnahmen und Trainings und schaffen optimale Arbeitsbedingungen, um Initiativen unserer Mitarbeiter bei der Verbesserung unserer Prozesse zu unterstützen. Ein sicherer, unfallfreier und gesunder Arbeitsplatz ist unser oberstes Ziel.

Umweltpolitik

Cramo Adapteo richtet alle Anstrengungen darauf, das Unternehmen mit den nachhaltigsten modularen Raumlösungen zu sein. Wir arbeiten kontinuierlich daran, unseren Energieverbrauch und die Emissionen zu verringern, fossile Energieträger zu vermeiden, den Materialverbrauch zu reduzieren und Material zu recyceln und Abfall zu reduzieren. Wir haben strenge Richtlinien bei Beschaffungsentscheidungen und bei der Auswahl unserer Lieferanten. Unser Ziel ist es die Lebenszykluskosten unserer Module zu minimieren.

Prozesse

Wir gestalten unsere Prozesse nach ökonomischen, ökologischen und sozialen Gesichtspunkten. Bestehende Prozesse werden systematisch nach ihren Auswirkungen auf Arbeitssicherheit, Gesundheit und Umweltschutz untersucht, um mögliche Verbesserungen einzuleiten. Mit gezielten Maßnahmen und Trainings zur Unfallprävention gewährleisten wir ein hohes Sicherheitsniveau für unsere Mitarbeiter.


Gesellschaftliche Verantwortung

Cramo strebt danach, ein verantwortungsbewußtes Mitglied unserer Gesellschaft zu sein, zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen und Wertsteigerungen für unsere Stakeholder und die Gesellschaft zu generieren. Wir bemühen uns, eine aktive Rolle in den Städten zu übernehmen, in denen wir tätig sind, und ermutigen unsere Mitarbeiter, sich in lokalen Wohltätigkeitsprojekten zu engagieren.

Unsere Unternehmenspolitik legt die Richtlinien für Cramo Care fest. Um diese Ziele zu verwirklichen, haben wir eine konzernweite Struktur und eine gemeinsame Kultur mit einem Cramo Managementsystem geschaffen. Wir verpflichten uns stets ethisch, transparent und gesetzeskonform zu handeln. Ein systematischer und vorbeugender Ansatz für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sowie für Umweltfragen ist der Schlüssel für unseren Erfolg, sowohl im eigenen Arbeitsumfeld als auch im Umgang mit Kunden und Lieferanten. Um mit unserem Engagement erfolgreich zu sein und die Qualität unserer Lösungen zu sichern, arbeiten wir an einer kontinuierlichen und zukunftsorientierten Verbesserung. Wir streben nach innovativen Lösungen und fördern gemeinsame Entwicklungsprojekte in einem offenen Dialog mit Kunden und anderen Stakeholdern, um unsere Ziele zu erreichen.