Schulcontaineranlage schnell in Betrieb genommen

Schulcontaineranlage schnell in Betrieb genommen

1.450 qm modularer Raum für Brandenburger Gymnasium

Erkner ist eine Kleinstadt im Landkreis Oder-Spree. Der Ort ist bekannt aus zahlreichen Werken von Gerhart Hauptmann, die in und um die Stadt spielen. Neben Gerhart Hauptmann ist Carl Bechstein ein berühmter Sohn der Stadt. Carl Bechstein steht seit 155 Jahren für handgefertigte Klaviere und Flügel mit excellentem Klang. Carl Bechstein war auch Namenspate des örtllichen Gymnasiums.

Derzeit wird das Gymnasium saniert, deshalb suchte die Stadt kurzfristig nach einer qualitativ hochwertigen Interimslöung.  Da die mobilen Klassencontainer von Cramo Adpateo alle Bedingungen einer passenden Raumlösung erfüllten, erhielt das Unternehmen den Zuschlag.  Innerhalb kürzester Zeit wurden die Schulmodule aufgestellt. 

Die 1.450 qm große Schulcontaineranlage umfasst insgesamt 18 Unterrichtsräume, Musikräume und 6 Lehrerzimmer.

Der Leistungsumfang beinhaltet neben Fundamentierungsarbeiten, Montage und Demontage der Containeranlage auch Einbauten in Klassenräumen und Akustikdecken zur Schallreduktion.

Eine besondere Herausforderung lag im baulichen Umfeld der Schule. Zahlreiche hohe Bäume und eine enge Straßenführung erschwerten den Zugang zum Aufstellungsort, deshalb war eine abgestimmte Logistik im Vorfeld notwendig. Weitere Schulreferenzen finden Sie hier. Auskünfte erteilt gerne unser Vertriebsteam.