Pink Floyd Exhibition Store in Cramo Adapteo Modulen

Pink Floyd Exhibition Store in Cramo Adapteo Modulen

Exklusiv und einzigartig in Deutschland

Als einzige deutsche Station gelang es den Westfalen die Pink Floyd Ausstellung Their Mortal Remains, nach der legendären The Wall Tour vor 37 Jahren, wieder nach Dortmund zu holen. Bisher war die Ausstellung nur in London und Rom zu sehen. Besucher können in 50 Jahre aufregende Musikgeschichte auf 1.000 Quadratmetern im Dortmunder U eintauchen.

Erzählt wird die Retrospektive der britischen Kultband anhand von 350, teilweise noch nie gezeigten, Exponaten begleitet vom unverwechselbaren Pink Floyd Sound. Licht, Text und Bild nehmen die Besucher mit auf die Reise einer der prägendsten Bands der Rockgeschichte. Bis zum 10. Februar 2019 lässt sich die einzigartige Ausstellung mit innovativer Audiotechnologie erleben.

Damit das Erlebnis auch über die Ausstellung andauert, können zahlreiche Produkte rund um die Bandgeschichte vor Ort erworben werden.

Ein hochwertiger Ticket & Merchandising Store aus Eventmodulen von Cramo Adapteo bietet die Möglichkeit aus zahlreichen Lithografien, Bilddrucken Postkarten, T-Shirts, Hoodies, Taschen, Hartcovers und vielem mehr Lieblingsstücke zu erwerben. Auf 190 qm können Fans und Besucher in dem schönen Store-Ambiente stöbern.

Cramo Adapteo realisiert temporäre Stores und Eventbauten. Schnell und in hoher Qualität liefert das Modulbauunternehmen den passenden Rahmen für jede Veranstaltung. Über 25 Jahre Branchenerfahrung und viele zufriedene Kunden machen Cramo Adapteo zu einem der wichtigsten Anbieter in Deutschland.

Zu aktuellen News folgen Sie unserer Cramo Adapteo Facebookseite.
Mehr über spannende Projekte mit Eventmodulen, Pop-Up Stores oder Messecontainern hier erfahren.
Oder einfach schnell und direkt Kontakt per Mail oder Telefon aufnehmen.

Mehr über die aktuelle Ausstellung Pink Floyd: Their Mortal Remains im Dortmunder U erfahren Sie hier.

Bild: Roland Baege