Modularer Fitnesscontainer für gesunde Mitarbeiter

Modularer Fitnesscontainer für gesunde Mitarbeiter

Rückenschule in der firmeneigenen Fitnessanlage aus Modulen

Menschen wollen länger fit bleiben und achten verstärkt auf ihre Gesundheit. Auch Firmen haben den Stellenwert eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements erkannt und bieten ihren Mitarbeitern immer häufiger Fitnesskurse direkt im Unternehmen an. 

Für eine schnelle Realisierung eignen sich mobile und modulare Fitnesspavillons, aus denen sich in kürzester Zeit auch große Anlagen bauen lassen. Cramo Adapteo lieferte eine Fitness-Modulanlage für einen Hotelbetrieb in Kitzbühel. Ein großer Vorteil der modularen Fitnessanlage von Cramo Adapteo liegt in der Flexibilität der Raummodule. Die Containeranlage kann bei Bedarf umgesetzt und jederzeit aufgestockt werden.

Genormte Module in Serie stellen den Rahmen für das mobile Trainingscenter dar. Die 6 x 3 m großen Module werden zur Wunschgröße der Anlage gekoppelt und mit einer individuellen Ausstattung geliefert. Ob Holzböden, Laminat oder PVC, der Kunde wählt die passende Variante für sein Vorhaben. 

Die Containeranlage in Kitzbühel wurde mit einem warmen Holzboden und einer Panoramaverglasung gestaltet, die den uneingeschränkten Blick auf die Natur freigibt. Der große Fitnessraum kann mit Umkleidekabinen, Geräteräume und Sanitäranlagen erweitert werden. Viel Raum für eine erholsame Entspannung bietet zusätzlich der innovative Saunacontainer von Cramo Adapteo, der verbunden mit einer Dachterrasse aus dem reinen Fitnesscenter eine Wohlfühloase zaubert.

Wir beraten Sie gerne bei der Gestaltung Ihres modularen Firmen-Fitnesscenters. Sprechen Sie uns an unter 069-330090-0 oder info.de@cramoadapteo.com